Widerrufsbelehrung

a) Nur als Verbraucher im Sinne von §13 BGB hat der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware das Recht, seine Willenserklärung auf Abgabe der Bestellung zu widerrufen. Eine Begründung ist nicht erforderlich, der Widerruf hat schriftlich oder durch Rücksendung der bestellten Ware zu erfolgen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Im Falle eines schriftlichen Widerrufs ist der Kunde verpflichtet, bereits erhaltene Waren unverzüglich, spätestens innerhalb einer Frist von 7 Tagen an SABANA Medizinbedarf GmbH zurückzusenden.

b) Der Kunde hat für Untergang, Verbrauch, Veräußerung, Belastung, Verarbeitung, Umgestaltung oder Verschlechterung der Ware im Fall der Ausübung des Widerrufsrechts Wertersatz zu leisten. Dies gilt auch für Verschlechterung durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware oder Rücksendung ohne Originalverpackung. Der Kunde sollte daher die Originalverpackung aufheben und das Produkt erst benutzen, wenn der Kunde sich entschieden hat, von seinem Widerrufsrecht keinen Gebrauch zu machen. Hat der Kunde die Ware vor Ausübung des Widerrufsrechts in Gebrauch genommen, so ist SABANA Medizinbedarf GmbH berechtigt, vom Kunden Wertersatz zu verlangen. Eine Ersatzpflicht besteht nicht, wenn der Kunde die Ware lediglich prüft und nicht darüber hinausgehend nutzt.

c) Ein Widerrufsrecht nach § 5 b) besteht nicht in folgenden Fall – nicht für eine Rücksendung geeignet sind – geöffnete sterile Packungen, Einwegartikel, – in den sonstigen Fällen des §312d Abs. 4 BGB.