Privacy Policy

GELTUNGSBEREICH

Wir nehmen  Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

SABANA Medizinbedarf GmbH
Alwinenstraße 2
65189 Wiesbaden
Telefon:   +49 (0) 6 11 – 50 46 40 8-1
Telefax:    +49 (0) 6 11 – 50 46 40 8-9
E-mail:       dag@sabana.de

Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 (1) a) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), sofern Sie Ihr Einverständnis erklären, und/oder auf Art. 6 (1) b) EU-DSGVO im Fall von Onlineanfragen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

ZUGRIFFSDATEN

Bei jeder Anforderung einer Internetdatei werden zu Auswertungs- und Statistikzwecken Zugriffsdaten (Anforderungsseite, aufgerufener Dateiname, Datum und Uhrzeit der Anforderung, Browser, Zugriffsstatus und IP-Adresse des anfordernden Rechners) gespeichert. Ein Abgleich dieser Daten mit anderen Datenbeständen, insbesondere ein Bezug zu individuellen Personen, oder eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

PERSONENBEZOGENE DATEN

Um über dieses Angebot Bestellungen tätigen zu können, muss jeder Kunde ein passwortgeschütztes Kundenkonto einrichten. Dieses beinhaltet eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Bei der Registrierung werden folgende Daten gespeichert: Name, Adresse, E-Mail, Telefon- und Telefaxnummer. Sofern Sie als Kunde den Onlineshop verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt.
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von dem Betreiber selbst verursacht wurde.
Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden bei uns gespeichert. Dazu gehören:

•    Anrede, Name, Vorname
•    Anschrift
•    Zahldaten
•    E-Mail-Adresse, Telefon- und Telefaxnummer

Diese Daten werden von uns ausschließlich dazu verwendet, die bestellte Leistung auszuführen, bzw. ggf. einen Widerruf oder einen Gewährleistungsfall ordnungsgemäß zu bearbeiten. Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht. Wir geben Ihre persönlichen Daten keinesfalls zu Werbezwecken oder zu einer Adressvermarktung an Dritte weiter.
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema “Datenschutz” haben, kontaktieren Sie uns bitte. Die Kontaktadresse finden Sie in unserem Impressum.

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

KONTAKTAUFNAHME

Wenn Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular übermitteln, werden Ihre Angaben und Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer) gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.
Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Nach Bearbeitung der Anfrage, werden diese Daten gelöscht.
Alternativ können Sie den Kontakt mit uns über die bereitgestellte E-Mail-Adresse aufnehmen. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

COOKIES

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.
In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:
–    Spracheinstellungen
–    Artikel in einem Warenkorb
–    Log-In-Informationen
Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Durchführung unserer Dienste. Cookies, die zur Bereitstellung bestimmter Funktionen (z.B. Warenkorb) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert.
Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.
Auf der Seite www.allaboutcookies.org können Sie mehr über die Funktionsweise von Cookies erfahren.

GOOGLE WEB FONTS

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten auf unserer Seite verwenden wir die so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Wenn unserer Seite aufgerufen wird,  lädt Ihr Browser die notwendigen Web Fonts in ihren Browsercache, damit Texte und Schriftarten korrekt angezeigt werden.  Hierbei nimmt von Ihnen verwendete Browser Verbindung mit dem Server von Google auf. Somit wird erfährt Google, dass unsrer Seite über Ihre IP-Adresse  aufgerufen wurde. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Im Fall, dass Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“; auf „https://“; wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, grundsätzlich nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

KONTAKT

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder sonstige Anfragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns unter:

SABANA Medizinbedarf GmbH
Alwinenstraße 2
65189 Wiesbaden
Telefon:   +49 (0) 6 11 – 50 46 40 8-1
Telefax:    +49 (0) 6 11 – 50 46 40 8-9
E-mail:       dag@sabana.de
Internet:   www.sabana.de